Honorare

Die Honorarvereinbarung schließen wir mit Ihnen klar und unmissverständlich ab, sie enthält in der Regel sowohl feste als auch erfolgsabhängige Bestandteile. Die fixen Honorarbestandteile werden in Abhängigkeit des Komplexitätsgrades der Tätigkeiten mit Tagessätzen zwischen 800,00 € und 1.200,00 € abgerechnet. Die Stundensätze betragen entsprechend zwischen 100,00 € und 150,00 €.

Die erfolgsabhängigen Bestandteile werden auftragsindividuell verhandelt. Sie liegen bei Investitionsvorhaben in der Regel zwischen 1 % bis 5 % der Investitionssumme, zu zahlen nach erfolgter Finanzierungszusage. In der Regel arbeiten wir mit Vorauszahlungen.

Wir weisen darauf hin, dass unsere Honorare durch diverse öffentliche Zuschüsse für Sie vergünstigt werden können. Prüfung und Antragstellung der Honorarzuschüsse übernehmen wir für Sie kostenlos.

An Fördermöglichkeiten für Beratungshonorare stehen derzeit zur Verfügung (Deutschlandweit und Bundesland Mecklenburg-Vorpommern). Förderprogramme der anderen Bundesländer werden auf Anfrage recherchiert.

Hier gibt es die
ausgewählten Beratungszuschüsse und Bemerkungen der Born UB als PDF